DB:tx_dam:1578:caption

Seite versenden
Seite drucken

Morgen

Vormittag
18.01.2021
Min -10
Max -5
Nachmittag
18.01.2021
Min -10
Max -5
Der Dienstag ist auf der sonnigen Seite, auch wenn immer wieder Wolkenschleier vorüberziehen. Zeitweise ist der Himmel milchig und die Sonne kann auch einmal ganz verdeckt werden. Am Morgen ist es im Tal klirrend kalt mit -16 Grad, am Nachmittag gibt es maximal -3 Grad. Auf den Gipfeln frischt der Südwind auf.

Übermorgen

Vormittag
19.01.2021
Min -15
Max -3
Nachmittag
19.01.2021
Min -15
Max -3
Am Mittwoch tobt auf den Gipfeln stürmischer Südwind. Dazu ist die Engadinersonne noch oft zu sehen, auch wenn von Süden her zeitweise Wolken ins Tal gedrückt werden, vor allem am Maloja- und Berninapass. Nach -14 Grad am Morgen gibt es in St. Moritz maximal -2 Grad.

Engadin Aussichten bis Freitag

Mittwoch
20.01.2021
Min -10
Max -5
Donnerstag
21.01.2021
Min -15
Max -3
Am Donnerstag ziehen immer mehr Wolken auf und sorgen zum Teil auch für Schneefall, speziell wieder in der Maloja- und Berninaregion. Der stürmische Südwind auf den Bergen lässt erst am Freitag nach. Am Freitag geht es starkt bewölkt und gelegentlich mit Schneefall weiter. An den Seen werden etwa -1 Grad erreicht.

Engadin Trend bis Sonntag

Freitag
22.01.2021
Min -12
Max -3
Samstag
23.01.2021
Min -7
Max -1
Der Wetterfahrplan für das Wochenende ist noch nicht klar. Immer wieder ziehen Schneefronten über das Engadin. Allerdings drückt dazwischen auch die Sonne durch. Nachts liegen die Tiefstwerte in St. Moritz bei -10 Grad, tagsüber gibt es kaum mehr als -4 Grad.